Labor für Maschinen- und Werkzeugüberwachung
 
Laborleiter 
Prof. Dipl.-Ing. Dieter Becker
FH University of Applied Sciences Coburg
Friedrich-Streib-Straße 2
96450 COBURG
Tel. : 49 (0)9561 3170  
E-Mail:  Dieter Becker
Sprechstunde per Videokonferenz:
Freitag 9:00 - 10:00 Uhr Einfach hier klicken
oder nach Vereinbarung über E-Mail
becker.gif (42216 Byte)

Der Schwerpunkt des Labors liegt auf dem Gebiet der digitalen Signalverarbeitung und Mustererkennung. In dem Programmpaket KLA_MUS (Klassifiziere Mustervektoren) sind alle bekannten Klassifikation Algorithmen in der Programmiersprache C++ implementiert. Die Klassifikationsprogramme können sowohl bei eindimensionalen Signalen als auch bei zweidimensionalen Signalen (Schriftzeichen) eingesetzt werden. Programme zur Clusteranalyse, Möglichkeiten zur Bestimmung von trennungswirksamsten Merkmalen und Merkmalextraktionprogramme sind verfügbar. Ungefähr 60 Diplomarbeiten wurden mit der Industrie im Coburger Raum durchgeführt. Beispielhaft werden folgende Diplomarbeiten angegeben: