PROZESSDATENVERARBEITUNG und NETZWERKE

Vorlesung 2 SWS 2 SWS Übungen im 7. Semester
Prüfung ohne Hilfsmittel. Es gibt ein Fragen Katalog und einige Klausuren

Inhaltsverzeichnis

1.0 Einleitung
1.1 Definition einiger Begriffe
1.2 Automatisierungsgrad und Prozessrechner-Einsatzarten
1.3 Bestandteile eines Automatisierungssystems
1.4 Prozessrechner - Softwaresystem
1.5 Prozessführungsebenen und Automatisierungsfunktionen
1.5.1 Klassifizierung und Darstellung technischer Prozesse
1.6 Beispiel: Automatisches Heizungs- und Brauchwasserbereitungssystem

2.0 Prozeßrechner - Gerätesysteme
2.1 Entwicklungssysteme
2.2 Hardware - Eigenschaften von Mikrorechnern
2.3 Darstellung der Prozessdaten in Prozessrechnern
2.4 Realisierung einer Automatisierungs- Hierarchie mit einem BUS - orientierten verteilten Prozessrechnersystem
2.5 "CIM" als strategisches Ziel
2.6 Grundstrukturen der Kommunikation bei verteilten Prozessautomatisierungssystemen
2.7 AUTOMATISIERUNGSSTRUKTUREN mit Redundanz
2.7.1 Hardware - Redundanz
2.7.2 Die Software-Redundanz

3.0 Prozeßperipherie
3.1 Digital – Ein – Ausgabe
3.2 Analoge Eingabe (Abtasttheorem A/D Wandlung)
3.3 Verstärker bei der A/D Wandlung
3.4 Abtasten mehrerer Signale mit unterschiedlicher Abtastfrequenz
3.5 Verschiedene A/D Wandler Verfahren
3.6 Signalprozessoren
3.7 Digital/Analog Wandlung
3.8 Analog Ausgabe
3.9 Sensoren und Aktoren
3.10 Störbeeinflussung auf Prozess-Signalleitungen

4.0 Echtzeitprogrammierung von Prozessrechnern
4.1 Arten von Echtzeit Rechensystemen
4.2 Echtzeit Programmierverfahren (synchron und asynchron)
4.3 Rechenprozesse Tasks

5.0 Programmiersprachen für die Prozessautomatisierung
5.1 Höhere Programmiersprachen für die Echtzeitprogrammierung
5.2 PEARL (Process and Experiment Automation Realtime Language)
5.3 Roboter Programmiersprachen

6.0 Mobile Roboter
6.1 Bildverarbeitung bei mobilen Robotern

7.0 Prozessrechner Betriebssysteme
7.1 Serieller Betrieb (Batch Betrieb)
7.2 Betrieb bei abgesetzten Ein/Ausgabesystem
7.3 Mehrprogrammierbetrieb I (monoprogramming)
7.4 Mehrprogrammierbetreib II (multiprogramming)

8.0 Kommunikation und Netze
8.1 Centronics Schnittstelle
8.2 V-24 Schnittstelle, USB-Schnittstelle
8.3 Der IEC – Bus
8.4 Kommunikation in der Fabrik
8.5 ISO / OSI Modell für offene Kommunikation
8.6 MAP Manufacturing Automation Protocol
8.7 Der Profibus in der Automatisierungstechnik
8.8 ASI (Aktor Sensor Interface) Die Ergänzung zum PROFI Bus

9.0 INTERNET
9.1 HTML Hypertext Marking UP Language

10.0 Bildverarbeitung (BV)
10.1 Grundbegriffe
10.2 Aufgaben der BV
10.3 Bildverarbeitung und Roboter
10.4 Lineare und nichtlineare Operatoren

11.0 Literatur